Senet spiel

senet spiel

Senet ist ein taktisches Würfelspiel für zwei Personen; Ziel des Spieles ist es, als erster mit all seinen Figuren die 30 Felder überwunden zu haben. Der Gegner. Senet ist ein Brettspiel, das im alten Ägypten gespielt wurde. Hier erfahrt ihr wie das Spiel für 2 Spieler funktioniert. Senet Sogar die Mumien erhielten Senet als Grabbeilage – so beliebt war dieses Spiel im alten Ägypten Das Spiel Senet (ägyptisches Zeichen für Brettspiel. Die einzelnen Quadrate wurden oft mit Bildzeichen geschmückt oder als Sitz von Gottheiten dargestellt. Bitte verwenden sie den Flashplayer 10 oder höher um die Seite zu betrachten. In der Nähe fanden die Forscher elf kegelförmige Figuren. Die ältesten Spuren der Brettspiele führen ins alte Ägypten: View Calendar Add Add. Zu den altägyptischen Spielen gehören neben Ballspielen auch Brettspiele, von denen wir euch heute eines vorstellen wollen. Nach dem Trocknen werden die Stäbchen ausgeschnitten und von der einen Seite hell z. Drucken Sie dazu die Stäbchen- Downloadvorlage aus und kleben Sie diese auf Pappe auf. Auf diesem Feld darf keine Figur geschmissen werden. Wenn also zwei flache Seiten nach oben zeigten, durfte der Spieler 2 Felder vorrücken. Impressum Datenschutz Kontakt Bildverzeichnis Hilfe FAQ Links Presse Warum Werbung? Spielerisch als auch symbolisch wird es aber wahrscheinlich ähnlich wie Senet gewesen sein.

Senet spiel Video

Tomb Raider 4 - Prediger Krause - Vers 16b, Spiel des Senet verloren Auf dieses Feld gelangt die Spielfigur, die in die Wasserfalle geraten ist. Es war sowohl ein Glücks-als auch ein Strategiespiel. Für das Würfeln zählten nur die unmarkierten, flachen Seiten. Keine bevorstehenden Events View Calendar Add Add. Auf der gewölbten Seite befanden sich Einkerbungen, die flache Seite war nicht markiert. Zudem glich der ägyptische Tempel mehr einem Verwaltungsgebäude, denn einer Kultstätte. Aus diesem Grund wurde Senet auch "das Felder-Spiel" genannt. Auf einigen Spielbrettern war eine Fahne Hieroglyphe für Gott , ein Falke der Gott Horus oder eine Sonnenscheibe der Gott Re abgebildet. Zahlreiche Funde, Beschreibungen und Abbildungen legen nahe, dass Senet offenbar seit den frühdynastischen Epochen existiert. Ist ein Feld mit einer gegnerischen Figur besetzt, fliegt diese aus dem Spiel und muss von vorne anfangen. Geben Sie die angezeigten Zeichen im Bild ein: Gewonnen hat, wer zuerst alle seine Figuren in das Ziel gebracht hat. Es kann sein, dass es über die hier beschriebenen bekannten Regeln und Felder mehr Regeln und besondere Felder gab. Damals wurde nicht gewürfelt, sondern mit Stäbchen gespielt. Bei bis zu 7 Steinen pro Spieler dauert Senet entsprechend länger — in unserem Fall hat jeder Spieler 3 Steine Sterne , die abwechselnd zum Spielbeginn aufgebaut werden:. Steht dort schon eine Figur, dann fliegt die eigene Figur raus und man muss mit ihr von vorne beginnen. Man kann zum Beispiel nicht setzen, wenn das entsprechende Feld schon von einer eigenen Figur besetzt ist. Es war sogar so beliebt, dass es den Toten als Grabbeilage mitgegeben wurde, damit ihnen in der nächsten Welt nicht langweilig werden sollte. Geben Sie die angezeigten Zeichen im Bild ein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.